skw1933  gmunden     andorf     esternberg union     FC Braunau Logo     peuerbachlogo     ostermiething     sattldet.png     schalchen     schwanenstadt     sk-schaerding     Logo-Union-Dorf 2009-rot[2]    union-pettenbach     Logo-SK-Kammer-Vektor-1-2

sattldet.pngskw1933

LLW - 13. Runde - Samstag, 9. November 2019
SK Bad Wimsbach 1933 - ATSV Sattledt 0:0
Tore: --
1b: 3:4 (2:1) Tore: Philipp Stürzlinger 2, Florian Wimmer
HF-Stadion Bad Wimsbach
SPIELVORSCHAU
MATCHINFO
VIDEOS


IMG 57420:0 im letzten Heimspiel - trotz dem keine Tore fielen, war es ein Spiel auf sehr hohem Niveau. Besonders in der ersten Halbzeit boten beide Mannschaften auf sehr tiefem Boden ein sehr gutes Spiel. Es waren die Heimischen die das Tempo vorgaben. Jakob Stockinger wurde nach rund 10 Minuten im 16er gefoult - Schiri Oberlaber zeigte...

...auf den Punkt, doch Martin Plasser vergab die Riesenchance aufs 1:0. Weiter gings mit Chancen der Wimsbacher, die der überragende Tormann der Sattledter zunichte machte. Sattledt 2mal gefährlich nach Standards, ansonsten beschränkten sich die Gäste klar aufs Verteidigen. Nach der Pause kamen die Gäste kurz besser raus, aber dann verflachte das Spiel weil auch der "Rasen" nichts mehr hergab. In den letzten 15 Minuten wollten die Heimischen den Sieg noch klarmachen, hatten Chancen am Fließband - das Tor wollte trotz Riesenmöglichkeiten aber leider nicht gelingen - von den 100er Chancen hätte das Spiel gut und gerne 7:2 ausgehen können. Dennoch kann man mit 21 Herbst-Punkten gut leben und so zufrieden in die Winterpause gehen. Für den Wimsbacher Platzwart gibt´s unterdessen wohl eine Verlängerung. Danke an alle Unterstützer und Fans des SKW - weiters ein Danke an Stedi Erich, der mit seinem Glühmost für den Nachwuchs wieder für Gaumenfreuden sorgte...

IMG_5740IMG_5742IMG_5745IMG_5747

Matchballpartner: Rosenauer Versicherungen GmbH
Spielpatronanz: Global Sports
Vorbericht: Grün-Weiß beschließt den Herbst 2019 mit dem Heim-Derby gegen ATSV Sattledt. In der Vorwoche konnten die Wimsbacher in Schalchen überzeugen (4:0), aber auch der Derbygegner aus Sattledt auf heimischer Anlage die Peuerbacher schlagen (3:1). Die Vorzeichen in einem Derby sind immer spannend, vor allem auch deswegen, weil die Sattledter vor kurzem nach unzufriedenstellenden Ergebnissen den Trainer gewechselt haben - dort sitzt jetzt Andreas Luksch. SKW-Coach Thomas Plasser sollte bis auf den verletzten Felix Neuböck auf alle Spieler zurückgreifen können, um in einem Derby gegen Sattledt auch mal als Sieger vom Platz gehen zu können. Auch wenn´s schwer wird, aber mit 20 erreichten Herbstpunkten ist man im Plan-Soll und so werden die Heimischen sicher auf 3 Punkte spielen. Im Rahmenprogramm des letzten Spieltages gibt´s Glühmost und Bosner, anschließend die Abschlussfeier im 33er Stüberl...

 

Landesliga WEST 19/20 - KM

KMTabelleLLW1920

Landesliga WEST 19/20 - 1b
1bTabelleLLW1920

Ferrofaktur Logo

bt_zurueckbt_homebt_vor
bt_kontaktbt_ooefvbt_facebookWarenkorb

 

Fanshop

80er Kaffeetasse (6er Set)
€30.00



80er Stickeralbum - KOMPLETT-Set-Limited
€80.00



Mini-Regenschirm
€13.00



80er Stickeralbum - HARDCOVER-Limited
€100.00



80er Strohhut
€10.00



SKW-Haube
€10.00



Regenschirm
€13.00



SKW-75er Buch
€10.00



Bier-Schlüsselanhänger
€2.00



SKW-75er DVD
€10.00



SKW-Dress
€35.00



80er Kaffeetasse
€6.00



SKW-Polo
€35.00



schindlauer_logo

LogoWaldl

MTG Mario Gasperlmair

brauerei_schloss_eggenberg

hf-imogasperlmayrooevers