Spielberichte
LLW – 9. Runde – Samstag, 09.10.2021

SK Bad Wimsbach 1933 – FC Andorf
Tore: Florian Danner 57. Min; Glechner 82.(Elfm)
1b: 0:3 (0:2)

1:1 Remis im Hit gegen Andorf. Ein sehr intensives, von Zweikämpfen geprägtes aber gutes Landesliga Spiel sahen die 250 Zuschauer in Bad Wimsbach. Die Gäste hatten in Halbzeit 1 ein Chancenplus – Wimsbach Goalie Steinböck hielt zweimal bravourös. Nach dem Wechsel dann die Hausherren mit viel Elan und genau in dieser Phase trifft Florian Danner zur Führung für Grün–Weiß, nach schöner Vorarbeit von Kapitän Florian Schöfbenker. Der SKW wollte gleich noch eins drauf setzen, scheiterte aber 2mal knapp. Dann mussten die Grün-Weißen etwas vom Gas runter und Andorf präsentierte sich sehr stark, scheiterte erst knapp mit einem Seitfallzieher und 10 Minuten später mit einem satten Schuss an die rechte Stange. Etwas Pech dann beim Ausgleich – Jan Kolnberger spielte Gegner und Ball, den Elfmeter verwandelte Glechner zum 1:1. Es schien als hätten die Gäste diesmal etwas mehr Sprit im Tank – alles in Allem ein gerechtes Unentschieden, Wimsbach nach 9 Runden weiter ungeschlagen.

Matchballpartner: Autohaus Daxl
Matchballpartner: 
Onside Austria
Spielpatronanz: Huber Rasenservice
Spielpatronanz: 
Energie AG Umweltservice
Vorbericht: 
Internationaler Fußball und echter Landesliga Fußball am Samstag in Bad Wimsbach. Das Vorspiel zum Landesliga-HIT SKW – Andorf um 18:30 Uhr bestreiten die U18-Nationalteams von HOLLAND und SCHWEDEN (Anstoß 16 Uhr). Andorf steht mit 4 Siegen, 2 Remis und 1 Niederlage knapp vor dem SKW ebenfalls bei 14 Punkten. Grün-Weiß ist in dieser Saison noch ungeschlagen, rechnet man die letzte abgebrochene Saison mit, hat man nur 2 Niederlagen einstecken müssen. Der 2:1 Sieg in Ranshofen hat der Plasser-Elf jedenfalls nach 4 Remis in den Top-Spielen in Folge gut getan. So soll´s gegen Andorf natürlich weitergehen, wenngleich die Spiele gegen Andorf immer „auf der Schneid“ stehen und sicherlich für viel Spannung gesorgt ist. Da das Nationalteam von SCHWEDEN bereits ab Montag im HF-Stadion gastiert, hofft man auf eine reibungslose Länderspiel-Woche. Der Kracher ÖSTERREICH – SCHWEDEN bereits am Donnerstag um 16 Uhr (Eintritt frei).