Spielberichte
LLW – 17. Runde – Samstag, 09.04.2022

UFC Ostermiething – SK Bad Wimsbach 0:0
KM: 
Tore: —
1b: 
2:2 Tore: Tobias Raab 2
Soccerwatch-TV LIVE-Stream
Stampfl-Bau Arena Ostermiething

Im Spitzenspiel der Landesliga WEST wurden leider keine Tore erzielt. Wimsbach begann furios – hätte durch Danner schon nach einer guten Minute in Führung gehen können, aber die Heimischen retteten auf der Linie. Nach 10 Minuten auch die erste Chance des Tabellenführers, allerdings vergibt der Stürmer vor Goalie Seyr. Auch in Minute 15 hätten die Wimsbacher durch Philipp Plojer in Führung gehen können, er verzieht aber vor dem Heimkasten. Goalie Seyr rettet kurz darauf in großer Not, auch der Heimgoalie zeichnet sich nach einem Stockinger Schuss in Minute 20 aus – es bleibt beim 0:0
Dann bleibt es eher eine chancenarme Partie, taktische Zwänge sowie beidseitig hohe Laufbereitschaft verhindern einen offenen Schlagabtausch. Der Aufreger eigentlich in Minute 54, als der Stürmer der Ostermiethinger bei einem langen Ball – begleitet von Wimsbach´s Stefan Weiß – in den 2. Innenverteidiger der Grün-Weißen, Valentin Kronberger, reinläuft. Zu aller Verwunderung schaltet sich der Linienrichter ein und plötzlich ist es Freistoß und ROT für Kronberger – zu allem Unverständnis!!
Dennoch fighten die Gäste weiter Minute für Minute, lassen die Heimischen kaum aufkommen und erkämpfen sich so ein hochverdientes Unentschieden in weiter Ferne. 

Nach zwei 2:1 Siegen im HF-Stadion (Schwanenstadt und Sattledt) und einem coronabedingt abgesagten Match in Dorf/Pram geht´s für die #wimsbacherjungs jetzt zum überlegenen Tabellenführer nach Ostermiething, die in 2 Spielen 1 Sieg und 1 Remis eingefahren haben. Letzte Woche wurde in Schalchen ihr Landesliga-Spiel witterungsbedingt abgesagt. Bei den Grün-Weißen sollten soweit alle Spieler an Bord sein, Florian Schöfbenker muss nach seiner Hand-OP noch einige Zeit zuwarten, auch Raffael Seyr ist nach seiner zwei Spiele Sperre vom Herbstspiel gegen Peuerbach wieder dabei.
Ein spannendes Spiel haben wir im Herbst im HF-Stadion schon gesehen – damals musste der SKW den Ausgleich in der Nachspielzeit hinnehmen. Ob es den #wimsbacherjungs diesmal gelingt dem Tabellenführer auswärts ein Bein zu stellen – man darf gespannt sein!
Busabfahrt 12:15 Uhr – 15 Fans können mitfahren!