gmunden     andorf     esternberg union     FC Braunau Logo     peuerbachlogo     ostermiething     sattldet.png     schalchen     schwanenstadt     sk-schaerding     Logo-Union-Dorf 2009-rot[2]    union-pettenbach     Logo-SK-Kammer-Vektor-1-2

sv friedburgskw1933

LLW - 23. Runde - Samstag, 18. Mai 2019
SK Bad Wimsbach 1933 - SV Friedburg/Pöndorf 1:4 (1:2)
Tore: J.Stockinger 25.; Hasanovic 20., 38., Wimleitner 67., Matondo 80.
1b: 2:1 (2:0) Tore: Patrick Michetschläger 12., 45.
HF-Stadion Bad Wimsbach
SPIELVORSCHAU
MATCHINFO


DSC01045Vom Ergebnis her nichts zu holen im Heimspiel gegen den Tabellenführer - ganz so war´s aber nicht. Die Wimsbacher konnten den Friedburgern absolut Paroli bieten, nach anfänglich Friedburger Überlegenheit kamen die Gastgeber nach 15 Minuten mit schnellen Vorstößen gut ins Spiel und hatten auch die erste...

dicke Tormöglichkeit. Das erste Tor machten allerdings die Friedburger - nach einem sehr fragwürdigen Freistoß, wo Wimsbach´s Kolnberger einem Friedburger regelkonform den Ball abnimmt, sieht der Schiedsrichter ein Foul und so darf Hasanovic den Freistoß mustergültig über die Mauer ins Kreuzeck versenken - 0:1. Jakob Stockinger gleicht diese Führung fast postwendend aus einem schnellen Vorstoß aus - er spitzelt einen Steilpass ins Tor ein und wird dabei vom Friedburger Goalie schwer gefoult, was aber unbestraft bleibt. Wimsbach dann besser im Spiel, die eine oder andere Chance bleibt aber ungenützt. Dann wieder ein sehr üppiger Freistoß für Friedburg an der Strafraumgrenze, mit laut Schreien gehts auch - 1:2 Hasanovic - für den ist das halt wie ein Elfmeter - 38. Minute. Nach der Pause riskieren die Wimsbacher deutlich mehr und Friedburg kann sich 25 Minuten nur mit langen Bällen befreien. Chancen gibt´s für den SKW, allerdings vergeben. Wimleitner macht dann aus dem Nichts das vorentscheidende 1:3 aus einem 16m Schuss. Wimsbach gibt nicht auf und will den Anschluss, welcher trotz Bemühung aber nicht gelingt. In Minute 80 noch ein kurioses Tor für die Gäste durch Matondo. Der Sieg der Gäste zwar in Summe wohl verdient, aber deutlich zu hoch und etwas fader Beigeschmack mit den Freistoß-Geschenken. Für Wimsbach gehts jetzt nächsten Freitag nach Vorchdorf zum Derby (FR 19:30 Uhr) - Friedburg empfängt Mondsee zum Liga-Gipfel...

...Spielpatronanz: H3 Installationen GmbH, Steinerkirchen
Matchballpartner: Megawood Schindlauer, Bad Wimsbach
Matchballpartner: Energie AG Umweltservice
Vorbericht: Nach Siegen gegen Schwanenstadt und in Braunau treffen die Grün-Weißen nun im HF-Stadion auf den SV Friedburg. Die Friedburger, im Herbst nur auf Platz 9, spielen im Frühjahr bis dato eine sensationelle Rückrunde und haben auch das Meisterschaftsrennen in der eigenen Hand, da auch das Match gegen Mondsee noch aussteht. Wie jedes Jahr haben die Friedburger eine Klassemannschaft mit klingenden Namen zusammengestellt und sogar im Winter nochmal nachgelegt. Für die Wimsbacher Yo

 

 

Matchcountdown


SKW1933 - FC Andorf
19:30 Uhr

skw1933andorf

Noch

Countdown
abgelaufen

Landesliga WEST 19/20 - KM

KMTabelleLLW1920

Landesliga WEST 19/20 - 1b
1bTabelleLLW1920

Ferrofaktur Logo

bt_zurueckbt_homebt_vor
bt_kontaktbt_ooefvbt_facebookWarenkorb

 

Fanshop

80er Stickeralbum - HARDCOVER-Limited
€100.00



80er Kaffeetasse
€6.00



SKW-Dress
€35.00



80er Kaffeetasse (6er Set)
€30.00



SKW-75er DVD
€10.00



Bier-Schlüsselanhänger
€2.00



80er Stickeralbum - KOMPLETT-Set-Limited
€80.00



SKW-75er Buch
€10.00



80er Strohhut
€10.00



Regenschirm
€13.00



SKW-Polo
€35.00



SKW-Haube
€10.00



Mini-Regenschirm
€13.00



smstat-weiss r at auf weiß

schindlauer_logo

OOEV

Mueller2012

HF Industrie MontagenSparkasse Logo oTextMegawood Schindlauer Logo